Taekwondo Sam Bardenbach

Wir sind Mitglied im Landessportverband des Saarlandes (LSVS),
der Taekwondo Union Saar (T.U.Saar)
und der Deutschen Taekwondo Union (DTU)

Aktuelle Trainingszeiten

Neue Zeiten bitte beachten! 

Montag:

Bardenbach Bürgerhaus! 

17:00-18:00 Uhr Kinder Anfänger (bis Gelbgurt)
18:00- 19:00 Uhr Kinder Fortgeschrittene (ab gelb/grün Gurt)
19:00-20:30 Uhr Jugendliche/Erwachsene

Mittwoch:

Büschfeld Schlossberghalle! 

17:00-18:00 Uhr Minis (Drei bis Fünf Jahre)
18:00-19:00 Uhr geteilte Halle 1. Gruppe Kinder Anfänger/ 2. Gruppe Kinder Fortgeschritten 

19:00-20:30 Uhr Jugendliche und Erwachsene

Samstags:

Graf Anton Schule nach Vereinbarung

Toronto Online Poomsae Championship

Am 14.04.24 starteten von unserem Verein 3 Sportler bei den Toronto Online Poomsae Championships. Nils Paolini, Robin Gouverneur und John Paolini.
Alle 3 haben in ihrer jeweiligen Klasse die Goldmedaille gewonnen. Zusätzlich haben Nils und John in der „Family-Poomsae“ Platz 2 von 5 Teams belegt. Hier wurden die beiden nur von einem Team aus Mexiko geschlagen. 

Insgesamt haben sie dadurch in der Teamwertung für unseren TKD Sam Bardenbach den Platz 7 bei über 70 startenden Clubs erreicht! 
Eine super Leistung und tolle Erfahrung für unsere Sportler, wir gratulieren euch ganz herzlich, weiter so!

 

Gürtelprüfung

Am 23.03.24 fand in der Graf Anton Schule eine Gürtelprüfung statt. Wir gratulieren Robin Gouverneur zum 1. Kup, John Paolini zum 2. Kup, Marc Müller zum 6. Kup und Anna Lena Barth zum 9. Kup. Ganz tolle Leistung weiter so 🙂 

 

Ausflug ins Trampolini Merzig

Am 09.03.24 hat unser Jugendleiter Robin Gouverneur mit Unterstützung des Vorstandes eine tolle Aktion für unsere Kinder und Jugendlichen organisiert. Die Resonanz war super denn es haben sich 24 Kinder und Jugendliche angemeldet. 

Der Verein wollte gerne als Dankeschön den Mitgliedern ermöglichen gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen und Spaß zu haben. Wir finden, dass ist mehr als gelungen. Es war ein super Tag. 
Ein großes Lob und Dank geht an die Jugendleiter Robin und Sarah und die weiteren Vorstandsmitglieder die als Betreuer/innen mitgefahren sind. Außerdem an alle Eltern, die den reibungslosen Ablauf erst möglich gemacht haben und an alle Kinder und Jugendlichen die mitgefahren sind. 

Ihr könnt alle dazugehörigen Bilder in der Galerie finden. 

Open Challenge Cup in Belgien

Die Open Challenge war am 02.03.24 in Tongeren. Nils Paolini hat sich bei dem top besetzten Turnier in seiner Klasse unter den international vertretenen Teilnehmenden  (u.a. Belgier, Isländer, Holländer, Griechen, Luxemburger) sehr gut geschlagen und sogar in dem großen Teilnehmerfeld für das Finale qualifiziert. Im Halbfinale sind schon ca. die Hälfte der Teilnehmer ausgeschieden.

Im Finale musste sich Nils dann aber trotz sehr guter Leistung geschlagen geben hat aber sehr viel Rückenwind und Erfahrung mitnehmen können. 

John Paolini hat in seiner Altersklasse (40-50 Jahre) den 2. Platz auf diesem Turnier erreicht und musste sich nur hauchdünn mit 0.02 Punkten dem Sieger aus Italien geschlagen geben.


Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung und freuen uns für unsere beiden Mitglieder, dass sie so eine gute Erfahrung sammeln konnten. 

Open Poomsae in Belgien

Am 28.01.2024 haben John Paolini, Robin Gouverneur und Oliver auf der Open Poomsae in Diest (Belgien) zwei Medaillen gewonnen. Robin Silber und John Gold. Auch Oliver konnte erste Erfahrungen sammeln und hat sich sehr gut geschlagen.


Jahresabschluss 2023

Am 28.12. hat der TKD Sam Bardenbach seine traditionelle Jahresabschlussfeier im Bürgerhaus in Bardenbach veranstaltet. Zu Beginn haben wir mit einer tollen Olympiade für die Kinder gestartet. Die einzelnen Stationen waren Dosenwerfen, Murmelbahn, Mikadoturm, Scharade, Schnur und Stadt, Land, Fluss. Nacheinander mussten die fünf Teams alle Spiele vor den Augen der Punkterichter absolvieren. Sowohl die Kinder als auch einige Eltern hatten dabei jede Menge Spaß. Gefolgt von einer Siegerehrung und einem kleinen Geschenk für alle Kinder konnten sich unsere erfolgreichsten Sportler und die Trainer noch über eine eigene Ehrung freuen. Voller Elan brachen alle zur alljährlichen Nachtwanderung auf, angeführt von unserem Trainer Michael Graf. Pünktlich zur Rückkehr wartete das tolle Buffet auf alle Gäste und es konnte gemeinsam bei einem tollen Essen geredet und gelacht werden. 
Zum schönen Ausklang hatten alle noch bei einer Runde Bingo großen Spaß. 

Wir danken allen Gästen und vor allem dem Vorstand, speziell den Jugendleitern für die Organisation und den restlichen Vorstandsmitglieder für die Durchführung der gelungenen Veranstaltung und fanden es war ein sehr schönes Fest. 


Gürtelprüfung 16.12.2023

Die für das Jahr 2023 letzte Kupprüfung beim TKD Sam Bardenbach fand am 16.12.23 in der Graf Anton Schule in Wadern statt.

Von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr startete die erste Gruppe mit 10 Teilnehmern. Durch die gute Vorbereitung und Ausbildung zeigten alle eine gute Leistung. Die beste Prüfung legte David Ispas zum 8. Kup ab. 


9. Kup: Mattis Hof,Louis Diversy, Franz Leo

8. Kup: Rocco Direnzo, David Gutzev, Milan Ispas, David Ispas 

7. Kup: Marc Müller

6. Kup: Meier Marie 

4. Kup: Jessika Steinmetz 

 


In der zweiten Gruppe waren 8 Teilnehmer von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr. Auch hier konnten alle ihre gelernten Fähigkeiten abrufen und die Prüfung bestehen. 

9. Kup: Moßmann Sophie, Marc Schichtenberg, Max Schichtenberg, Gorman Aiden, Moßmann Florian 

8. Kup: Sophia Rottmann, Franz Luca

7. Kup: Weber Jonas 

 

Die Trainer und Prüfer Graf Michael sind stolz auf euch und auch der Vorstand gratuliert allen ganz herzlich zu den neuen Gürtelgraden. 

Wir wünschen euch Frohe Weihnachten und ein paar besinnliche Tage mit euren Liebsten. 

Wir freuen uns euch zum Jahredabschlussfest nochmal zu sehen und für alle anderen rutscht gut ins neue Jahr und kommt gesund und munter wieder ins Training! 

Danprüfung

Am 09.12.23 fand eine Landesdanprüfung in Herborn mit 9 Teilnehmer/innen statt. Davon waren drei Prüflinge von TKD Sam Bardenbach, die den 1. Dan (Schwarzgurt) erlangen wollen.  
Insgesamt war alles vertreten vom 1. bis zum 5. Dan. Die Teilnehmenden wurden geprüft von drei lizenzierten DTU (Deutsche Taekwondo Union) Prüfern und alle konnten ihr Können und Wissen mit befriedigenden bis guten Leistungen abrufen, so dass es am Ende erfreulicherweise nur glückliche und zufriedene Teilnehmer/innen mit neu erworbenen Gürtelgraden gab. 

Die Prüfung zum 1. Dan umfasst fünf Disziplinen: 

-Überprüfung einer Poomsae (Formenlauf, Ablauf von Angriff-, und Abwehrtechniken gegen mehrere imaginäre Gegner) einer vorherigen Prüfung. Es muss eine aus sieben Formen der vorherigen Prüfungen gelaufen werden, die am Tag erst bekannt gegeben werden.

-Außerdem muss die vorgegebene Prüfungsform gelaufen werden

-Hanbon Kuorugy, dies sind insgesamt 
zehn verschiedene, abgesprochene Kämpfe gegen Faust,- oder Fußangriffe die abgewehrt und gekontert werden müssen. 

-Selbstverteidigung entsprechend den Vorgaben also Verteidigung gegen einen oder mehrere Angreifer plus Messer und Stock

-Freikampf, regelkonform, Vollkontakt mit Schutzausrüstung , Dauer 2 Minuten 

-Bruchtest mit Brettern bis zu 2,5 cm Dicke, die Stärke wird anhand von Alter und Geschlecht vorgeschrieben.                

 

Herzlichen Glückwunsch vom kompletten Vorstand und natürlich auch vom Trainer Michael Graf, der das alles möglich gemacht hat.

WIR GRATULIEREN

Christian Schneider, Florian Valentin und unsere jüngste Maja Trampert zum 1. Dan! Außerdem bedanken wir uns bei Robin Gouverneur und John Paolini für die Unterstützung als Prüfungspartner ohne die es auch nicht möglich gewesen wäre. 

Der Vorstand

Halloween Party 2023

Dieses Jahr fand zum wiederholten Male die traditionelle Halloween Party vom Taekwondo Sam Bardenbach statt. Los ging es um 15 Uhr im Bürgerhaus in Bardenbach.

die Jugendwarte Sarah und Robin hatten jede Menge Gruppenspiele, Waffeln backen und Kürbis schnitzen auf dem Programm. 
Der Abend endete mit dem alljährlichen Kostüm,- Talentwettbewerb. Unter den wachsamen Augen der Jury konnten alle Kinder alleine oder in Gruppen zeigen was sie können. Es war wie immer eine sehr schöne Veranstaltung.

Wir bedanken uns bei den Jugendwarten, dem Vorstand und allen Helfern für die mühevolle Vorbereitung und Organisation. 
 Die restlichen Bilder findet ihr ab sofort in der Galerie.